Spielbanken NRW

Spielbank DortmundIn Nordrhein Westfalen gibt es weit weniger Kurorte als im übrigen Bundesgebiet. Da das Glücksspiel in Deutschland jedoch lange Zeit nur den Kurorten vorbehalten war konnten sich hier erst nach der Änderung des Gesetzes vermehrt Spielbanken ansiedeln. In Nordrhein-Westfalen gibt es insgesamt vier Casinos. Aus Bonn oder Köln kann man zudem schnell die Spielbank Bad Neuenahr erreichen. Mit der Spielbank Hohensyburg bei Dortmund bietet Nordrhein-Westfalen das größte Casino Deutschlands. Auch die moderne Spielbank in Duisburg zählt zu den großen Glücksspielhäusern, hier gibt es nicht weniger als 18 Roulettetische und auch der Pokerbereich glänzt mit einer stattlichen Anzahl an Tischen. Weiterhin lockt die Spielbank Aachen mit einem phantastischen Ambiente und einer hervorragenden Bar. Das Casino Bad Oeynhausen ist zwar die kleinste Spielbank in Nordrhein-Westfalen, jedoch auch nach der Spielbank Aachen die älteste Spielbank des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Insgesamt überzeugt das bevölkerungsreichste Bundesland Deutschlands nicht mit einer Vielzahl von Spielbanken. Die existierenden Spielbanken überzeugen jedoch durch ihren zeitgemäßen Charme und ein vorzügliches Spielangebot. Manchmal ist weniger dann doch eben mehr.

Casumo Casino
Mastercard
Visa
Casumo Casino

300 Casino Spiele 1200€+200 Freispiele

Lapalingo Casino
Mastercard
Paypal
Visa
Lapalingo Casino

1000 Casino Spiele 10 EUR Gratis +100%

alle Spielbanken in Nordrhein Westfalen:

Das Spielangebot in NRW umfasst im klassischen Spiel Ultimate Texas Hold’em Poker, Blackjack und natürlich Roulette. Die Spielbank Dortmund Hohensyburg bietet zudem die spannenden Spiele Baccara und Punto Banco an. Alle Spielbanken in Nordrhein-Westfalen sind unterteilt in einen Automatenbereich und das klassische Spiel. Im Automatensaal der Spielbank findet man neben den bekannten „Einarmigen Banditen“ auch viele Videoslots. Einige der Spielgeräte jeder einzelnen Spielbank der WestSpiel GmbH sind mit einem Jackpotsystem aller Spielbanken in Nordrhein-Westfalen verknüpft. Mit etwas Glück lassen sich am Jackpotsystem mit wenigen Cent sechsstellige Beträge generieren.

Etikette und Hausordnung in den Spielbanken Nordrhein-Westfalen

Etikette und Hausordnung in den Spielbanken Nordrhein-WestfalenDer Besuch einer Spielbank ist für viele Besucher ein ganz besonderes Erlebnis. Deshalb müssen sich die Spieler für einen spannenden Abend in einem der Casinos in Nordrhein-Westfalen angemessen Kleiden. Krawatte und Anzug muss in keiner der Spielbanken in NRW getragen werden. Jedoch besteht die Betreibergesellschaft WestSpiel GmbH auf einen eleganten aber durchaus lockeren Kleidungsstil. Vielen ist dieser Dresscode auch als Smart&Casual bekannt. Dabei trägt der Herr geschlossene Schuhe, eine lange Hose und ein Hemd. Natürlich sollte auch ein Sakko nicht fehlen. Im den Automatenbereichen geht es lockerer zu hier ist saubere Freizeitbekleidung ausreichend. Zudem müssen sich alle Spieler vor dem Betreten einer Spielbank in Nordrhein-Westfalen ausweisen. In allen Spielbanken Nordrhein-Westfalen können Spieler welche mindestens 18 Jahre alt sind die Casinos betreten. Eine Spielpflicht besteht selbstverständlich nicht.

Rauchen in den Spielbanken Nordrhein-Westfalen

Rauchen in den Spielbanken Nordrhein-WestfalenDas Rauchen ist an den Spieltischen des großen Spiels in Nordrhein-Westfalen nicht gestattet. Jedoch bieten alle Spielbanken die Möglichkeit in den Spielbanken zu Rauchen ohne diese Verlassen zu müssen. In Duisburg findet man sogar in der Nähe der Spieltische Raucherboxen. So haben auch Raucher das Spiel im Auge während die Kugel rollt. Im Automatenbereich bieten alle Spielbanken in NRW einen Raucherbereich an. Hier kann während des Spiels an den Spielgeräten geraucht werden. In der Spielbank Bad Oeynhausen kann im kompletten Automatensaal geraucht werden.

Poker in den Spielbanken Nordrhein-Westfalen

Poker in den Spielbanken Nordrhein-WestfalenWeiterhin bieten alle Spielbanken in NRW Pokertische und regelmäßige Pokerturniere. Pokerfreunde kommen besonders in den Casinos Aachen und Dortmund und Duisburg auf Ihre Kosten. Aber auch in den Spielbanken Bad Oeynhausen und Bad Neuenahr werden regelmäßig Pokerturniere ausgetragen.

Die WestSpiel Poker Tour

Die WestSpiel Poker TourEinmal im Jahr veranstaltet die WestSpiel GmbH, zu welcher alle Spielbanken NRW’s sowie die Spielbanken Bremen gehören, die WestSpiel Poker Tour. In allen fünf Spielbanken werden regelmäßig Qualifikationsturniere für die Endrunde der WestSpiel Poker Tour ausgetragen. Die Punktbesten Spieler jeder angeschlossenen Spielbank sind automatisch für die Endrunde qualifiziert. Das jährliche Finale findet entweder in Duisburg, Dortmund Hohensyburg oder wie im Jahre 2014 in der Spielbank Aachen statt. Am Turnier können nicht nur Qualifikanten teilnehmen. Für einen Buy-In von 1000 Euro steht das Turnier für jeden offen. Natürlich nur solange Plätze verfügbar sind. Da das Turnier aber mit zwei Starttagen beginnt und pro Tag mindestens 400 Spieler Platz finden war die WestSpiel Poker Tour noch nie ausverkauft. Auch viele Stars der Szene nehmen regelmäßig an der WestSpiel Poker Tour teil. So sah man in den letzten Jahren an den Tischen die deutschen Poker Pro’s Benjamin Spindler, Tobias Reinkemeier oder auch Christoph Vogelsang an den Tische gesichtet. Auch Spieler aus dem dem Ausland finden regelmäßig den Weg zur Endrunde der WestSpiel Poker Tour. Die Stars zahlen den Buy-In natürlich direkt und nehmen nur selten an den Qualifikationsturnieren der Spielbanken teil.